KG Ei Kike da, Westfalia e. V. 

Karnevalsgesellschaft

Willkommen auf der Homepage der

Karnevalsgesellschaft Ei kike da, Westfalia e. V.

 

Die Karnevalsgesellschaft Ei kike da, Westfalia e.V wurde 1933 zum Ausbau des Beckumer Karnevals in der Werkskantine der Fa. Dyckerhoff gegründet. 1934 nahm die Gesellschaft erstmals am Rosenmontagszug in Beckum teil. Der Prunkwagen wurde, wie auch in den folgenden Jahren, durch ein Pferdegespann durch die Strassen Beckums geführt. Das erste Thema  “Pengel Anton” In der Schlosserei Classberg des Zementwerk Classberg wurde der erste  Wagen gebaut. Die ersten Erbauer des Wagen waren Ede Recinski, Heinrich Schnittker, Franz Pott, Franz Mußenbrock und Willi Schüttler. In den  Folgejahren stand die Scheune von Familie Schmiebusch zur Verfügung.

1958 übernahm die Gesellschaft die Aufgaben des Beckumer  Kinderkarnevals, welcher bis zum heutigen Tag noch nach altem Brauchtum gepflegt wird.  Die Gesellschaft stellt das Beckumer   Stadtkinderprinzenpaar und baut auch hierfür den Karnevalswagen. Am Karnevalssontag findet traditonell der Beckumer Kinderkarnevalsumzug im Beckumer Osten statt. Mittlerweile nehmen über 1.000 aktive Kinder und Eltern an diesem Umzug teil und er zieht tausende von Besuchern in seinen Bann.



Rumskedi -ganz Beckum tanzt!! - 2019

 



Herzlichen Glückwunsch!

Prinz Michael II. Honerlah
Mundschenk Dirk Hagedorn
Mundschenk Michael Kohnert

 




Herzlichen Glückwunsch dem

 Beckumer Stadtkinderprinzenpaar 2019

 

Kinderprinz: Elias  I. Schmiemann

Kinderprinzessin: Josephine I. Mainz

Mundschenk: Finn Lichte

Kinderkater: Robin Hanswille

Bildmaterial: Freundliche Freigabe durch Fa. Fotokult, Beckum


Herzlichen Glückwunsch unserem Stadtprinzen und Vereins- Mitglied Ralf I. von Wallis!

 

 








 

 

 Karnevalskegeln ein voller Erfolg

Beim heutigen Karnevalskegeln erreichte unsere KG den 2. Platz in der Mannschaftswertung und seine Tolität Prinz Michael erzielte bei der Prinzenwertung den 3. Platz! Herzlichen Glückwunsch!

Bilder: Bernd Kruse 





 

 



Freundliche Unterstützung durch:

 

 

In der Woche vor dem 11.11.2017 waren wir Verein der Woche - hier gibt es alle drei RADIO WAF Beiträge zum Nachhören.

VdW1.mp3 (1.83MB)
VdW1.mp3 (1.83MB)

 

 

VdW2.mp3 (1.83MB)
VdW2.mp3 (1.83MB)
VdW3.mp3 (2.75MB)
VdW3.mp3 (2.75MB)
30761